Sie wollen wissen, welche Themen den Zweckverband Mobilität Ruhr-Lippe derzeit bewegen. Finden Sie hier alle aktuellen Meldungen zum ZRL auf einen Blick.

06. Juni 2024

Einladung zur 124. VV des ZRL

Die 124. Verbandsversammlung des ZRL findet am 19. Juni 2024 ab 16:00 Uhr in Hamm statt.

11. April 2024

Mal- und Arbeitsbuch zur Radfahrausbildung

Um Kindern ein sicheres Verhalten mit dem Fahrrad zu vermitteln, führt die Verkehrswacht regelmäßig Radfahrausbildungen mit Grundschülern durch. Zur Vertiefung hat der K&L-Verlag mit der Kreisverkehrswacht Unna e.V. ein neues kindgerechtes Mal- und Arbeitsbuch mit digitalen Inhalten und Lernerfolgskontrolle herausgegeben.

27. November 2023

MBS zur WLE-Strecke

Die Machbarkeitsstudie zur Aktivierung der WLE-Strecke ist positiv Ausgefallen. Einer Forcierung des Reaktivierungsprojektes steht nichts mehr im Wege.

04. September 2023

Bessere Datengrundlage durch AFZS-Geräte

In der ersten Jahreshälfte 2023 hat der Zweckverband Mobilität Ruhr-Lippe (ZRL) die ersten Mustereinbauten von Automatischen Fahrgast-Zählsystemen (AFZS) erfolgreich abgeschlossen. Während der Sommerferien startete die erste Welle des serienmäßigen Systemeinbaus im Gebiet der Stadt Hamm. Aktuell sind bereits 16 Fahrzeuge mit Zählgeräten im ZRL-Verbandsgebiet unterwegs. Weitere Einbauten werden nach den Herbstferien folgen.

31. Mai 2023

Deutschlandticket

Das Deutschlandticket startet zum 1. Mai 2023 – darauf haben sich Bund und Länder verständigt. Der bundesweite Vorverkauf erfolgt ab dem 3. April 2023. In Westfalen-Lippe kann das Deutschlandticket bei den Verkehrsunternehmen vor Ort und in Apps lokaler Verkehrsunternehmen bestellt werden.

15. Dezember 2022

Zuverlässige Daten zur Busnutzung

2023 geht das Projekt „Allgemeine Fahrgastzählsysteme (AFZS)“ des ZRL in die Umsetzung. Der ZRL plant dafür im nächsten Jahr mehr als 100 Busse mit modernster Zähltechnik auszustatten

01. Dezember 2022

Förderung von Schnellbussen

Seit 2021 fördert der ZRL Schnellbusse, um die Qualität des ÖPSV zu verbessern und Nutzer:innen bessere und schnellere Anbindungen an zentrale Orte anzubieten. Bereits auf drei Bestandslinien und einer neu eingeführten Linie konnte so eine Qualitätssteigerung im Busverkehr erreicht werden.

05. Oktober 2022

Resolution zur Finanzierung des ÖPNV

In einer Resolution spricht die Verbandsversammlung des Nahverkehr Westfalen-Lippe (NWL) die Forderung nach einer nachhaltigen Finanzierung für einen zukunftsfähigen Öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) aus. Vor dem Hintergrund rasant steigender Kosten, den Nachwirkungen der Corona-Pandemie und zur Erreichung der Klimaziele, müssen Bund und Land die Finanzierung zur Aufrechterhaltung der Nahverkehrsleistungen und für erforderliche Investitionen in Infrastruktur und Fahrzeuge auf ein verlässliches Fundament stellen.

21. April 2022

4,7 Millionen Euro für eine kundenfreundliche…

Im Rahemen des Förderprojektes MaaS (Mobility as a Service) hat Verkehrsministerin Ina Brandes fünf Förderbescheide über insgesamt rund 4,7 Millionen Euro überreicht. Neue Fördergelder gingen auch an den ZRL.

12. Januar 2022

Einführung der optimierten Schnellbus-Linie S20

S20 mit neuem Streckenverlauf feierlich eingeweiht. Bisher endete die S20 in Hamm-Herringen. Jetzt fährt sie bis zum Hauptbahnhof Hamm. Dadurch ist Bergkamen ohne Umstieg an den Fernbahnhof angebunden. Die S20 hält auf ihrem Weg nur an ausgewählten Haltestellen. Das macht den modernen SchnellBus besonders schnell. Die Fahrgäste fahren in nur 43 Minuten von Bergkamen Busbahnhof bis Hamm Hauptbahnhof.

07. Januar 2022

Pressemitteilung vom NWL, RVR und NVR

NRW-Aufgabenträger starten betrieblichen Übergang von Abellio-Verkehren bereits im Januar 2022

Weitere Informationen

Downloads

Hier stehen Ihnen Dokumente des Zweckverbands Mobilität Ruhr-​Lippe zum Herunterladen zur Verfügung.

Archiv

Sie sind auf der Suche nach Meldungen, die schon länger zurückliegen? In unserem Archiv können Sie vergangene Mitteilungen zum Zweckverband Mobilität Ruhr-​Lippe vorfinden.