Hauptmenue
Rubrikgrafik Aktuelles

Verkehrserhebungen 2014

Verkehrserhebungen 2014 im NWL-Gebiet

Alle zwei Jahre finden Verkehrserhebungen im Gebiet des Zweckverbandes Nahverkehr Westfalen-Lippe (NWL) statt.

Einbezogen sind die Züge von Keolis eurobahn, NordWestBahn, WestfalenBahn und DB Regio. Ziel ist es, verkehrsplanerische und verkehrswirtschaftliche Daten zu erhalten. Dies betrifft z. B. die Auslastung der Züge, die Anzahl der Ein- und Aussteiger an den einzelnen Bahnhöfen sowie die genutzten Fahrausweise und die zurückgelegten Wege. Es handelt sich um eine 4-Wellen-Erhebung, d. h. in vier repräsentativen Zeitabschnitten im Jahresablauf werden die Fahrgäste gezählt und befragt. Die Erhebungen der zweiten Welle starten Anfang Mai 2014.

Mit der Durchführung wurden die Gutachter econex verkehrsconsult gmbh, GVS Gesellschaft für Verkehrsberatung und Systemplanung mbH sowie PTV Transport Consult GmbH beauftragt.

Während der Befragung wird das Personal auch nach dem genutzten Ticket fragen. Wir bitten unsere Fahrgäste, das Erhebungspersonal zu unterstützen und den Fahrausweis vorzuzeigen.

Fahrplan- und Tarifauskunft

Ansprechpartner

Zweckverband Ruhr-Lippe

Uli Beele
– Pressesprecher –
Friedrich-Ebert-Straße 19
59425 Unna
Telefon: 02303 25316-12
E-Mail: beele@zrl.de