Hauptmenue
Rubrikgrafik Aktuelles

Allerheiligenkirmes Soest

Zusätzliche Züge zur Allerheiligenkirmes Soest

Von Mittwoch, den 6. November 2013 bis Sonntag, den 10. November 2013 findet die diesjährige Allerheiligenkirmes in Soest statt. Hierzu werden von der Eurobahn im Auftrag des ZRL wieder zahlreiche Zusatzzüge im gewohnten Umfang eingesetzt. Zudem verkehren zahlreiche planmäßige Züge in doppelter Länge und bieten somit deutlich mehr Plätze.

RB 59, Soest - Unna - Dortmund

An allen Kirmestagen fahren von Soest nach Unna Zusatzzüge bis nachts um 2 Uhr. Am Wochenende fährt der letzte Zusatzzug Richtung Unna gegen 3 Uhr ab. Ebenso werden am Wochenende Zusatzzüge für die Anreise eingesetzt, so dass ab 15 Uhr von Unna Richtung Soest zwei Mal pro Stunde gefahren werden kann.

RB 89, Münster - Hamm - Soest - Paderborn

In Richtung Hamm fährt der letzte Zug werktags gegen 2:15 Uhr in Soest ab, am Wochenende fährt der letzte Zug sogar erst gegen 3:30 Uhr ab. Es fahren mindestens zwei Züge pro Stunde von Soest nach Hamm.

Auch in Richtung Lippstadt fahren an allen Kirmestagen mindestens zwei Züge pro Stunde bis weit in die Nacht. Die letzte Abfahrt in Soest ist gegen 1:30 Uhr, am Wochenende gegen 3 Uhr. Die Zusatzzüge gegen 1:30 und 3 Uhr verkehren zudem noch bis Paderborn, so dass zusammen mit den Regelzügen eine stündliche Verbindung bis ca. 1:30 Uhr nach Paderborn besteht.

Die genauen Fahrzeiten der Zusatzzüge können erst kurzfristig veröffentlicht werden. Diese finden Sie dann unter www.zrl.de und www.eurobahn.de.



Weitere Informationen zum Herunterladen:

Fahrplan- und Tarifauskunft

Ansprechpartner

Zweckverband Ruhr-Lippe

Vera Seelig
Friedrich-Ebert-Straße 19
59425 Unna
Telefon: 02303 25316-19
Telefax: 02303 25316-99
E-Mail: seelig@zrl.de