Hauptmenue
Rubrikgrafik Aktuelles

Tarifmaßnahme

Neue Ticketangebote und Preise des Ruhr-Lippe-Tarifs zum 1. August 2013

Die Preise für Fahrten mit Bus & Bahn im Raum Ruhr-Lippe ändern sich zum 1. August 2013. Im Schnitt steigen die Ticketpreise um 3,5 Prozent. Grund sind zuletzt stark gestiegene Energie-, Sach- und Personalkosten der Verkehrsunternehmen. Mit neuen Ticketangeboten sind Fahrgäste jedoch günstiger und bequemer unterwegs.

Auf folgende Änderungen ab 1. August 2013 wird besonders hingewiesen:

Inhaber von Wochen-, Monats- oder AboTickets können ab sofort ein ermäßigtes AnschlussTicket für Fahrten über den Geltungsbereich ihres ZeitTickets hinaus nutzen.

Kunden, die ihr Fahrrad in Bussen und Bahnen im Gesamtnetz Ruhr-Lippe mitnehmen möchten, erhalten nun die Möglichkeit, ein TagesTicket für 3 Euro zu erwerben. Das umständliche Lösen von mehreren EinzelTickets für das Fahrrad entfällt.

Pendler, Schüler und Auszubildende sind zukünftig zwischen Lüdenscheid, Schalksmühle und Hagen bzw. Dortmund deutlich günstiger mit einem durchgehenden ZeitTicket des Ruhr-Lippe-Tarifs unterwegs, da die Preisstufen dort neu geordnet werden. Das bisher preiswertere Kombinieren von Tickets des Ruhr-Lippe- und VRR-Tarifs kann damit entfallen.

Mit neuen Ticketangeboten können Busse und Bahnen in allen fünf westfälischen Tarifräumen (Der Sechser, Hochstift, Westfalen Süd, Münsterland und Ruhr-Lippe) genutzt werden: Jugendliche unter 21 Jahren erhalten mit dem "FunTicket Westfalen" für 34,90 Euro im Monat westfalenweite Mobilität. Das "JobTicket Westfalen" erhalten Mitarbeiter von Firmen, die heute bereits einen entsprechenden Vertrag mit einem Verkehrsunternehmen abgeschlossen haben. Der monatliche Abopreis beträgt hierfür 185 Euro.

Bereits erworbene Einzel-, 4er-, Tages- und GruppenTickets können Fahrgäste bis Ende Oktober 2013 nutzen. Noch nicht genutzte Tickets erstatten danach die Verkehrsunternehmen.

Ausführliche Informationen zu Tickets und Preisen erhalten Fahrgäste in den Kundencentern der Verkehrsunternehmen, bei der "Schlauen Nummer für Bus & Bahn" unter 0180 3 504030 (9 Cent/Minute aus dem deutschen Festnetz, maximal 42 Cent/Minute aus dem Mobilfunknetz) oder im Internet unter www.ruhr-lippe-tarif.de.

Fahrplan- und Tarifauskunft

Ansprechpartner

Zweckverband Ruhr-Lippe

Uli Beele
– Pressesprecher –
Friedrich-Ebert-Straße 19
59425 Unna
Telefon: 02303 25316-12
E-Mail: beele@zrl.de