Hauptmenue
Rubrikgrafik Aktuelles

60plus-Aktionstag

Freie Fahrt für die Generation 60 plus in Bus & Bahn am 1. August 2012

Egal ob zum Einkaufen nach Münster, zum Wandern ins Sauerland oder zum Besuch der Enkel in Siegen - diese und viele weitere Ziele erreichen Fahrgäste ab 60 Jahren am Mittwoch, den 1. August 2012 kostenlos mit Bus und Bahn.

Bereits zum vierten Mal findet der Aktionstag 60plus statt. An diesem Tag nutzen alle Fahrgäste über 60 Jahren sämtliche Busse und Nahverkehrszüge kostenlos in den Verkehrsgemeinschaften Münsterland (VGM), Ruhr-Lippe (VRL) und Westfalen-Süd (VGWS). Die Aktion umfasst die Kreise Borken, Coesfeld, Hochsauerlandkreis, Märkischer Kreis, Olpe, Siegen-Wittgenstein, Soest, Steinfurt, Unna und Warendorf sowie die kreisfreien Städte Hamm und Münster. Als Fahrschein gilt der Personalausweis.

Mit dem unverbindlichen Angebot, am Aktionstag den Nahverkehr in der Region kostenlos zu testen, erhalten die Teilnehmer einen Vorgeschmack auf die Leistungen des 60plusAbos.

Das 60plusAbo gilt täglich ab 8 Uhr; an Wochenenden und Feiertagen sogar ganztags. Es kann für beliebig viele Fahrten in allen Bussen und Nahverkehrszügen genutzt werden. Das Abo gilt ein Jahr lang, wird monatlich abgebucht und ist jederzeit kündbar. Es ist monatlich für 26,80 € (Stadt Arnsberg oder Stadt Lünen), 34,50 € (Stadt Hamm), 36,80 € (Kreis Soest, Kreis Unna, Hochsauerlandkreis oder Märkischer Kreis) bzw. 47,40 € (Netz Ruhr-Lippe oder Netz Übergang Münsterland/Ruhr-Lippe) erhältlich.

Ausführliche Informationen zu Fahrplänen, Tickets und Preisen erhalten Fahrgäste in den Kundencentern der Verkehrsunternehmen, bei der "Schlauen Nummer" unter 0180 3 504030 (9 Cent/Minute aus dem Festnetz, maximal 42 Cent/Minute aus dem Mobilfunknetz) sowie im Internet unter www.ruhr-lippe-tarif.de.

Fahrplan- und Tarifauskunft