Hauptmenue
Rubrikgrafik Aktuelles

Sonderzüge zum FIS-Weltcup in Willingen

Sonderzüge zum FIS-Weltcup-Skispringen in Willingen vom 10. bis 12. Februar 2012

Zu der Skisprung-Weltcupveranstaltung Mitte Februar 2012 werden wieder über 35.000 Zuschauer an der Mühlenkopfschanze in Willingen zur Qualifikation am Freitag, dem Teamspringen am Samstag und dem Einzelwettkampf am Sonntag erwartet.

Es gibt für alle Veranstaltungstage noch Eintrittskarten. Auf den Zugängen zur Schanze werden Tageskassen eingerichtet. Der Zugang zum Stadion ist nur mit gültigen Eintrittskarten möglich.

Der Veranstalter, die Polizei Korbach und das Ordnungsamt der Gemeinde Willingen (Upland) sowie die Verkehrsunternehmen Kurhessenbahn und DB Regio NRW, der NVV und der ZRL haben für das Weltcup-Wochenende ein Verkehrskonzept erarbeitet, damit die mit Zügen, Bussen und dem PKW anreisenden Besucher geordnet und möglichst störungsfrei, bequem an- und abreisen können.

Im Schienenverkehr gilt am 11. und 12. Februar 2012 ein Sonderfahrplan mit zahlreichen zusätzlichen Fahrtmöglichkeiten nach Willingen.

Fahrgäste, die aus Richtung Korbach anreisen, fahren bis zum Haltepunkt Stryck Weltcup-Bahnhof. Ab dort sind es nur wenige Gehminuten bis zum Skisprung-Stadion. Durch die Nähe des Haltepunktes zur Schanze ist die Anreise mit dem Zug besonders komfortabel.

Fahrgäste, die mit den Zügen aus Richtung Hagen/Dortmund über Brilon Wald anreisen fahren bis Bahnhof Willingen. Ab dort beträgt der Fußweg bis zur Schanze circa 30-40 Minuten.

Fahrplan- und Tarifinformationen erteilen:

  • alle DB-Bahnhöfe,
  • in NRW die Schlaue Nummer landesweit unter 0180 3 504030 sowie
  • die Servicenummer der Deutschen Bahn unter 0180 5 996633 (14 Cent/Minute aus dem Festnetz, Tarif bei Mobilfunk ggf. abweichend) oder
  • das Internet unter www.bahn.de/kurhessenbahn.

Allen Besuchern wird empfohlen, die Möglichkeit der Anreise mit der Bahn zu nutzen.

Details entnehmen Sie bitte den Sonderfahrplänen!



Weitere Informationen zum Herunterladen:

Fahrplan- und Tarifauskunft

Ansprechpartner

Zweckverband Ruhr-Lippe

Christina Kreisner
Friedrich-Ebert-Straße 19
59425 Unna
Telefon: 02303 25316-20
Telefax: 02303 25316-99
E-Mail: kreisner@zrl.de