Hauptmenue
Rubrikgrafik Aktuelles

Bahnhof Schwerte

Weichenerneuerung im Bahnhof Schwerte

Vom 15. April bis zum 2. Mai 2011 (Osterferien) werden im Bahnhof Schwerte zahlreiche Weichen erneuert. Aus diesem Grund ist der Raum im Bahnhof Schwerte stark eingeschränkt, so dass die Züge an einem Ersatzbahnsteig im Bereich des Güterbahnhofs halten müssen. Es kommt zu Zugausfällen, Umleitungen, leichten Verspätungen und Fahrplanänderungen. Betroffen sind neben den Linien RE 7 und RE 13 auch die Linien RE 17 und RB 53.

RE 7 | Rhein-Münsterland-Express | Rheine - Münster - Hamm - Wuppertal - Köln - Krefeld

Die Züge der Linie RE 7 werden tagsüber (circa 6–20 Uhr) zwischen Hagen und Hamm über Dortmund umgeleitet und halten zusätzlich am Dortmunder Hauptbahnhof. Dadurch entfallen in diesem Zeitraum die Halte Schwerte, Holzwickede, Unna und Bönen. Außerdem entfallen bei den umgeleiteten Zügen in Richtung Münster die Halte Schwelm und Ennepetal.

RE 13 | Maas-Wupper-Express | Hamm - Wuppertal - Düsseldorf - Venlo

Der RE 13 fährt auf dem Regelweg und hält in Schwerte an einem Ersatzbahnsteig. Die Betriebszeiten der Linie RE 13 werden durch Ersatzzüge und teilweise Busse des Schienenersatzverkehrs ausgeweitet. Durch die Umleitung des RE 7 verkehrt in den Osterferien nur eine Linie pro Stunde durch den Korridor Hagen – Unna – Hamm.

RB 53 | Ardey-Bahn | Dortmund - Schwerte - Iserlohn

Durch diese Baumaßnahme ist außerdem die Linie RB 53 betroffen. Die Züge fahren während der Bauarbeiten nur zwischen Dortmund und Schwerte. Zwischen Schwerte und Iserlohn fährt ein Schienenersatzverkehr mit Bussen. Reisende von Dortmund nach Iserlohn können alternativ ab Dortmund mit der Linie RE 4 Richtung Aachen fahren und in Hagen in die Linie RB 91 Richtung Iserlohn umsteigen. Diese Verbindung ist 6–7 Minuten schneller als die Fahrt über Schwerte. Gleiches gilt auch für die Gegenrichtung.

RE 17 | Sauerland-Express | Hagen - Meschede - Warburg - Kassel

Bei der Linie RE 17 muss der Fahrplan ebenfalls angepasst werden. Durch den Halt am Ersatzbahnsteig verspäten sich die Züge in Fahrtrichtung Hagen um einige Minuten. In der Gegenrichtung gibt es keine Fahrplanänderungen. Im Bauzeitraum besteht leider kein Anschluss vom RE 17 auf die Linie RE 16 Richtung Essen.

Fahrplaninformationen

Die gültigen Baufahrpläne sowie aktuelle Informationen zu den Fahrplänen finden Sie unter zrl.de.



Lesen Sie auch hier:

Fahrplan- und Tarifauskunft

Ansprechpartner

Zweckverband Ruhr-Lippe

Vera Seelig
Friedrich-Ebert-Straße 19
59425 Unna
Telefon: 02303 25316-19
Telefax: 02303 25316-99
E-Mail: seelig@zrl.de