Hauptmenue
Rubrikgrafik Aktuelles

Pressemitteilung

Sonderverkehre zur Mendener Pfingstkirmes

Auch in diesem Jahr werden wieder Sonderzüge zur Mendener Pfingstkirmes (vom 11. bis 14. Juni 2011) eingesetzt. Aus Richtung Unna, Fröndenberg und Neuenrade erreichen Sie die Pfingstkirmes an allen Veranstaltungstagen stündlich mit den Zügen der Hönnetal-Bahn.

Damit ihrem Kirmesvergnügen nichts im Wege steht, fahren die Züge bis spät in den Abend hinein. So verlässt der letzte Zug in Richtung Neuenrade den Bahnhof Menden (Sauerland) am Samstag, Sonntag und Montag um 23:45 Uhr, am Dienstag nach dem Feuerwerk um 23:00 Uhr.

In Richtung Unna fährt der letzte durchgehende Zug an den Pfingsttagen um 23:30 Uhr, am Dienstag um 23:13 Uhr. Bis Fröndenberg kommen Sie sogar noch problemlos mit der Bahn um 00:12 Uhr, Dienstag nach dem Feuerwerk um 00:17 Uhr.

Für die An- und Abreise empfehlen wir das 9-Uhr-Gruppenticket (bis zu fünf Personen) oder das 9-Uhr-Tagesticket (eine Person mit bis zu drei Kindern unter 15 Jahren). Diese Tickets gelten sowohl für die Hin- und Rückfahrt innerhalb des gewählten räumlichen Geltungsbereichs sowie bis 3 Uhr des Folgetages.

Details entnehmen Sie bitte dem folgenden Fahrplan! 



Weitere Informationen zum Herunterladen:

Fahrplan- und Tarifauskunft

Ansprechpartner

Zweckverband Ruhr-Lippe

Christina Kreisner
Friedrich-Ebert-Straße 19
59425 Unna
Telefon: 02303 25316-20
Telefax: 02303 25316-99
E-Mail: kreisner@zrl.de