Hauptmenue
Rubrikgrafik Aktuelles

Eurobahn fährt zu BVB-Heimspielen

Eurobahn fährt erstmals zum Heimspiel des BVB am 31. Januar 2009

Zum Heimspiel von Borussia Dortmund gegen Bayer 04 Leverkusen am Samstag, den 31. Januar 2009 wird die Eurobahn im Auftrag des ZRL und des VRR auf der Strecke Dortmund - Soest mehr Sitzplätze und eine zusätzliche Fahrt anbieten.

Am Samstag verkehrt nach Spielende ein zusätzlicher Zug von Dortmund Signal-Iduna-Park um 17:42 Uhr Richtung Unna und Soest. Außerdem werden die planmäßigen Züge um 17:47 Uhr zum Dortmunder Hauptbahnhof und um 18:12 Uhr Richtung Unna und Soest mit doppelter Kapazität verkehren.

Alle Fahrten werden von Sicherheitskräften begleitet.
Darüber hinaus verkehren am Spieltag 31. Januar 2009 weitere Sonderzüge der Deutschen Bahn AG. Die genauen Daten für sämtliche Stadionverkehre erhalten Sie aktuell auch über die Internetseiten der beteiligten Partner (siehe oben).

Aufgrund des sehr hohen Fahrgastaufkommens an diesem Tag kann es vor und nach dem Spiel zu Verspätungen auf der Linie Dortmund - Soest kommen. Hierfür wird um Verständnis gebeten.

Fahrplan- und Tarifauskunft

Ansprechpartner

Zweckverband Ruhr-Lippe

Uli Beele
Friedrich-Ebert-Straße 19
59425 Unna
Telefon: 02303 25316-12
Telefax: 02303 25316-99
E-Mail: info@zrl.de