Hauptmenue
Rubrikgrafik Aktuelles

Soester Allerheiligenkirmes 2009

Sonderzüge zur Soester Allerheiligenkirmes

Auch zur diesjährigen Allerheiligenkirmes in Soest vom 4. bis 8. November 2009 werden auf den Linien RB 59, Soest - Unna - Dortmund und RB 89, Münster - Hamm - Soest - Paderborn - Altenbeken Sonderzüge fahren.

Der Zweckverband Ruhr-Lippe (ZRL) und der Nahverkehrsverbund Paderborn/Höxter (NPH) haben bei den Unternehmen Eurobahn und DB Regio Zusatzfahrten bestellt. Bis spät in die Nacht werden zusätzliche Fahrten auf diesen beiden Linien alle Besucher sicher und bequem nach Hause bringen.

Im Einzelnen:

RB 59 | Hellweg-Bahn | Soest - Unna- Dortmund

Von Soest nach Unna fahren die Züge bis 2 Uhr im 30-Minuten-Takt, nach Dortmund im Stundentakt. Am Wochenende fahren die Züge bis 3 Uhr.

Von Unna nach Soest fahren die Züge bis 20:30 Uhr im 30-Minuten-Takt, danach jede Stunde.

In der Nacht von Samstag, den 7. auf Sonntag, den 8. November ist die Strecke Holzwickede – Dortmund-Aplerbeck in beiden Richtungen wegen Bauarbeiten gesperrt. Es verkehrt ein Schienenersatzverkehr auf diesem Abschnitt. Dies führt zu einer deutlichen Fahrtzeitverlängerung.

RB 89 | Ems-Börde-Bahn | Münster - Hamm - Soest - Paderborn - Altenbeken

Von Soest nach Lippstadt fahren die Züge bis 2 Uhr annähernd im 30-Minuten-Takt, nach Geseke und Paderborn im Stundentakt. Am Wochenende ist auch Altenbeken im Stundentakt bis gegen 1:30 Uhr zu erreichen. 

Von Soest nach Hamm fahren die Züge bis 2 Uhr im 30-Minuten-Takt. Am Wochenende fahren die Züge bis gegen 3 Uhr.

Fahrkarten gibt es in den Zügen am Fahrkartenautomaten und bei den mobilen Verkaufspersonalen an den Stationen in Soest, Hamm, Welver, Borgeln, Lippstadt, Bad Sassendorf, Werl und Westönnen.



Weitere Informationen zum Herunterladen:

Fahrplan- und Tarifauskunft

Ansprechpartner

Zweckverband Ruhr-Lippe

Christina Kreisner
Friedrich-Ebert-Straße 19
59425 Unna
Telefon: 02303 25316-20
Telefax: 02303 25316-99
E-Mail: kreisner@zrl.de