Hauptmenue
Rubrikgrafik Aktuelles

Internetkurs für alle ab 50

Mobilitätsführerschein - kostenlose Internetkurse für die Generation 50+

Der Zweckverband Ruhr-Lippe organisiert gemeinsam mit den regionalen Verkehrsunternehmen kostenlose Kurse für Menschen ab 50 Jahren, damit diese einfacher an Informationen rund um den Nahverkehr kommen können, um die eigene Mobilität zu erhöhen.
Die Termine finden im September und Oktober in den Städten Unna, Lünen, Bad Sassendorf, Lippstadt, Arnsberg, Meschede, Iserlohn, Altena und Hamm statt.

Aufgrund der positiven Resonanz und des großen Erfolges dieses Projektes in den vergangenen Jahren in Südwestfalen und im Münsterland wird das kostenfreie Schulungsangebot für aktive ältere Menschen in diesem Jahr auch in der Region Ruhr-Lippe in Zusammenarbeit mit folgenden Partnern und Unternehmen angeboten:

  • Busverkehr Ruhr-Sieg GmbH/Westfalen Bus GmbH (BRS/WB)
  • DB Regio NRW GmbH Geschäftsbereich Westfalen
  • Stadt Hamm/Stadtwerke Hamm (Verkehrsbetriebe)
  • Märkische Verkehrsgesellschaft GmbH (MVG)
  • Regionalverkehr Ruhr-Lippe GmbH (RLG)
  • Verkehrsgesellschaft Kreis Unna mbH (VKU)

Kompakt und leicht verständlich richtet sich der Kurs an Anfänger, die einen ersten Blick in das Internet werfen möchten. Computer- und Internetkenntnisse sind keine Voraussetzung, denn die Grundlagen werden in den Kursen vermittelt. Da die Lehrgangsleiter selbst zur Altersgruppe 50+ gehören, können sie die Inhalte den Bedürfnissen der Kursteilnehmer entsprechend besonders gut vermitteln.

Die Teilnehmer (etwa 15 bis 20 pro Kurs) lernen anhand konkreter Beispiele, wie sie Informationen zu Fahrplänen, Linien und Tarifen des Öffentlichen Personennahverkehrs (Bus & Bahn) online finden und nutzen können. Das praktisch Erlernte wird anhand von zahlreichen Übungsbeispielen ausprobiert und damit vertieft.

Die Kurse finden am späten Nachmittag bzw. Abend statt und dauern etwa drei Stunden. Jeder Absolvent des Lehrgangs erhält ein Zertifikat und einen persönlichen Schulungsordner mit Grundbegriffen und Übungsbeispielen als Nachschlagewerk für Zuhause.

Anmelden können sich Interessierte telefonisch unter Angabe ihres Namens, ihrer Adresse und ihrer Telefonnummer unter 0271 77029-129. Die Anmeldungen werden nach zeitlichem Eingang berücksichtigt bis die Kapazitäten ausgeschöpft sind.

Die Termine im Raum Ruhr-Lippe (jeweils von 17 bis 20 Uhr):

  • 07.09.2007 in Lünen, Multikulturelles Forum Lünen e.V., Bahnstraße 31
  • 19.09.2007 in Bad Sassendorf, Hauptschule Bad Sassendorf, Zur Hepper Höhe 4
  • 21.09.2007 in Unna, ZIB Zentrum für Information und Bildung, Lindenplatz 1
  • 24.09. und 27.09.2007 in Hamm, Elisabeth-Lüders-Berufskolleg, Am Ebertpark 7
  • 09.10.2007 in Iserlohn, Gymnasium an der Stenner, Stennerstraße 5
  • 11.10.2007 in Lippstadt, Ostendorf-Gymnasium, Cappeltor 5
  • 15.10.2007 in Arnsberg, Städtisches Gymnasium Laurentianum, Klosterstraße 26
  • 16.10.2007 in Meschede, Gymnasium der Stadt Meschede, Schederweg 65
  • 18.10.2007 in Altena, Burggymnasium Altena, Bismarckstraße 1


Weitere Informationen zum Herunterladen:

Fahrplan- und Tarifauskunft

Ansprechpartner

Zweckverband Ruhr-Lippe

Uli Beele
Friedrich-Ebert-Straße 19
59425 Unna
Telefon: 02303 25316-12
Telefax: 02303 25316-99
E-Mail: beele@zrl.de