Hauptmenue
Rubrikgrafik Aktuelles

Rodel-EM in Winterberg

Mit dem Dortmund-Sauerland-Express zur Rodel-EM in Winterberg

Für die gesamte Wintersportsaison von Dezember bis März wird das Angebot der Bahn, zwischen Dortmund und Hagen einerseits und Winterberg beziehungsweise Willingen anderseits, erheblich ausgedehnt, um der erwarteten, höheren Nachfrage gerecht werden zu können.

Dazu bestellte der Zweckverband Ruhr-Lippe für die am stärksten nachgefragten Verbindungen des RE 57, Dortmund-Sauerland-Express, am Wochenende, deutliche Ausdehnungen der Sitzplatzkapazitäten.

So werden die Abfahrten ab Dortmund Hbf samstags und sonntags um 7:23 Uhr, 8:23 Uhr und 9:23 Uhr statt 130 nun 260 beziehungsweise 390 Sitzplätze bieten. Gleiches gilt für die Rückfahrten ab Winterberg um 15:52 Uhr, 16:52 Uhr, 17:52 Uhr und 18:52 Uhr.

Am Samstag, den 21. und Sonntag, 22. Januar 2006 findet in Winterberg die 40. FIL Europameisterschaft der Rennrodler statt. Zu diesem sportlichen Top-Ereignis bietet die Winterberger Rodelbahn gemeinsam mit Bahn und Zweckverband den Fahrgästen etwas ganz besonderes:

In den Zügen des RE 57, Dortmund-Sauerland-Express, um 8:23 Uhr ab Dortmund, werden Hostessen am Samstag und Sonntag den Fahrgästen Informationen und Eintrittskarten zur Rodel-Europameisterschaft anbieten. Bei Ankunft in Winterberg steht ein kostenloser Bus-Shuttle zur Bobbahn bereit.

Mit dieser Aktion wird die erfolgreiche Zusammenarbeit im Bereich des Freizeitverkehres fortgesetzt. Weitere gemeinsame Projekte sind geplant.

Fahrplan- und Tarifauskunft

Ansprechpartner

Zweckverband Ruhr-Lippe

Uli Beele
Friedrich-Ebert-Straße 19
59425 Unna
Telefon: 02303 25316-12
Telefax: 02303 25316-99
E-Mail: beele@zrl.de