Hauptmenue
Rubrikgrafik Aktuelles

Die Dampflok kommt ins Hönnetal

Die Dampflok kommt ins Hönnetal

Am Sonntag, den 15. Juni 2003 wird es auf der Hönnetal-Bahn von Unna nach Neuenrade historisch: Eine Dampflok mit fünf alten Personenwagen plus ein Bistrowagen wird die Fahrgäste in die 20er und 30er Jahre des vergangenen Jahrtausends zurückversetzen. Die Dampflok 78 469, Baujahr 1923, gilt als eine der schönsten ihrer Art in Deutschland. Außerdem wird ein originaler Schienenbus der Baureihe VT 796, Baujahr 1960, der Eisenbahnfreunde Hönnetal e. V. zum Einsatz kommen. Die Eisenbahnfreunde veranstalten an diesem Sonntag ein großes Bahnhofsfest in Binolen, so dass sich eine Fahrt im historischen Fahrzeug und ein Besuch des Bahnhofsfestes prima kombinieren lassen.
Da sich bereits jetzt abzeichnet, dass die erste Fahrt des Dampfzuges um 10:16 Uhr ab Unna (ohne Halt in Frömern und Ardey) sehr stark nachgefragt wird, hier die Zeiten der weiteren Plandampf-Fahrten:
  • Neuenrade ab 11:40 Uhr, Fröndenberg an 12:23 Uhr,

  • Fröndenberg ab 13:37 Uhr, Neuenrade an 14:25 Uhr,

  • Neuenrade ab 14:40 Uhr, Fröndenberg an 15:23 Uhr,

  • Fröndenberg ab 15:57 Uhr, Neuenrade an 16:25 Uhr,

  • Neuenrade ab 16:40 Uhr, Fröndenberg an 17:23 Uhr.

 

Noch ein wichtiger Hinweis:

Da es sich um eine so genannte "Plandampf"-Veranstaltung handelt, werden die verschiedenen Züge weitgehend innerhalb des normalen Fahrplans fahren und somit auch sämtliche Halte bedienen. In den Zeiten zwischen den "historischen" Fahrten wird das Regelfahrzeug der Deutschen Bahn AG eingesetzt.

Außerdem muss für die Fahrt ein ganz normaler Fahrschein gekauft werden, Sonderfahrkarten werden nicht verkauft. Hier bietet sich eine "Tageskarte Mini" für eine Person oder eine "Tageskarte Maxi" für fünf Personen an, da sie preisgünstiger als ein Einzelfahrschein ist und ganztägig gilt.

Alle weiteren Informationen sind auch einer Infobroschüre zu entnehmen, die bei den Städten, in den Reisecentern der Deutschen Bahn AG, bei den Eisenbahnfreunden Hönnetal e. V. und beim ZRL erhältlich ist.



Weitere Informationen im Internet:

Fahrplan- und Tarifauskunft

Ansprechpartner

Zweckverband Ruhr-Lippe

Uli Beele
Friedrich-Ebert-Straße 19
59425 Unna
Telefon: 02303 25316-12
Telefax: 02303 25316-99
E-Mail: beele@zrl.de