Hauptmenue
Rubrikgrafik Aktuelles

Weihnachtsaktion zwischen Hamm und Lippstadt

Weihnachtsaktion in den Nahverkehrszügen zwischen Hamm und Lippstadt

Am kommenden Freitag, den 13. Dezember 2002 werden die Fahrgäste in den Nahverkehrszügen zwischen Hamm und Lippstadt eine (vor-) weihnachtliche Überraschung erleben: Im Auftrage der DB Regionalbahn Westfalen GmbH und des Zweckverbandes Ruhr-Lippe werden zwischen 9 und 18 Uhr kleine Geschenke verteilt.

Schoko-Nikoläuse und Lebkuchenherzen sollen die Fahrt versüßen. Außerdem werden Weihnachtskarten verteilt, die mit Adresse und Grüßen versehen wieder eingesammelt und kostenlos befördert werden.

Mit dieser Aktion wird auf die zahlreichen Veränderungen im Nahverkehr zum Fahrplanwechsel am 15. Dezember 2002 aufmerksam gemacht, von denen auch die Fahrgäste der "Hellwegstrecke", wie die Schienenverbindungen zwischen Dortmund, Hamm und Paderborn genannt wird, profitieren.

So gibt es Fahrzeitverkürzungen durch den Einsatz moderner Fahrzeuge, Ausdehnung des Halbstundentakts auch auf das Wochenende, verbesserte Anschlussmöglichkeiten in den Knotenbahnhöfen und schnellere Direktverbindungen ins Ruhrgebiet und nach Düsseldorf.

Soest und Lippstadt sind ab dem 15. Dezember 2002 Halte für den InterCity bzw. InterCityExpress von Düsseldorf nach Erfurt.

Fahrplan- und Tarifauskunft

Ansprechpartner

Zweckverband Ruhr-Lippe

Uli Beele
Friedrich-Ebert-Straße 19
59425 Unna
Telefon: 02303 25316-12
Telefax: 02303 25316-99
E-Mail: beele@zrl.de